Landesentwicklung

Veranstaltung „MobilitätsImpulse“: Mehr Nähe wagen für die Mobilitätswende

Am 26. April fand die Veranstaltung „MobilitätsImpulse: Mehr Nähe wagen für die Mobilitätswende – Stadt- und Regionalplanung mitdenken“ mit Verkehrsminister Winfried Hermann MdL und Bauministerin Nicole Razavi MdL in Stuttgart statt.

Die Frühjahrsausgabe der Veranstaltungsreihe MobilitätsIMPULSE am 26. April 2023 war etwas Besonderes: Endlich war neben dem Live-Stream wieder eine Teilnahme vor Ort im Haus der Architektinnen und Architekten möglich. Außerdem gab es erstmals zwei Gastgeber. Neben Verkehrsminister Winfried Hermann empfing Bauministerin Nicole Razavi die Gäste zu Impulsen und Diskussionen rund um das Thema „Mehr Nähe wagen für die Mobilitätswende – Stadt- und Regionalplanung mitdenken“.

Siedlungs- und Raumstrukturen haben einen großen Einfluss darauf, welche Mobilitätsbedürfnisse entstehen und welche Form der Fortbewegung für die Wege des täglichen Bedarfs gewählt wird. Damit die Mobilitätswende gelingt, muss also auch die Stadt- und Regionalplanung mitgedacht werden.

Schauen Sie die Aufzeichnung der Veranstaltung hier nach, unter anderem mit Vorträgen und Diskussionsbeiträgen von:

  • Univ. Prof. Dr.-Ing. habil. Jörn Birkmann, Leiter des Instituts für Raumordnung und Entwicklungsplanung (IREUS) der Universität
  • Prof.‘in Exec. MSc. Ute Meyer, Professorin für Städtebau und Entwurf an der Hochschule Biberach
  • Dr. Dirk Seidemann, Verbandsdirektor des Regionalverbands Neckar-Alb
Porträt von Ministerin Nicole Razavi

Nicole Razavi

Ministerin für Landesentwicklung und Wohnen

Zur Biografie
// //