Denkmalschutz

50 Jahre Denkmalschutzgesetz - Beispiel Rebmannshaus

Der Film gibt Einblicke in die Sanierung des 1622 erbauten Rebmannshauses in Sipplingen durch die Familie Möhrle-Schmäh. Anschaulich wird gezeigt, wie Wohnen im Kulturdenkmal mit viel Charme den heutigen Anforderungen einschließlich der energetischen Ertüchtigung gerecht wird.

Das Projekt wurde im Jahr 2020  mit dem Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet.

Zurück zur Übersicht