Förderprogramm

Städtebauförderung 2022 - Programm für die städtebauliche Erneuerung und Entwicklung

Die Antragsfrist für die Programme der städtebaulichen Erneuerung für das Jahr 2022 läuft. Bis zum 2. November 2021 können alle Städte und Gemeinden im Land Anträge für Zuschüsse aus der Städtebauförderung stellen.

Aufgrund der Einführung der E-Akte haben sich die Modalitäten der Antragstellung 2022 geändert. Wir bitten darum, die Hinweise zu beachten, die in einem Word-Dokument zusammengestellt sind. 

Was wird gefördert

Gefördert werden die Kosten der Vorbereitung und zügigen Umsetzung notwendiger städtebaulicher Erneuerungsmaßnahmen in einem von der Kommune abgegrenzten städtebaulichen Erneuerungsgebiet (Gesamtmaßnahme) zur Behebung städtebaulicher Missstände. Siehe auch www.stadterneuerung-bw.de

Wer wird gefördert

Gefördert werden Kommunen in Baden-Württemberg.

Wie wird gefördert

Die Kommunen können Anträge bis zum 2. November 2021 beim jeweils zuständigen Regierungspräsidium stellen. Bitte beachten Sie unbedingt die Hinweise zur Antragsstellung (DOCX).

Die Zuwendung erfolgt im Wege der Anteilsfinanzierung.

 

Ausschreibungsunterlagen

Ausschreibung Städtebauförderung 2022 (PDF)

Hinweise zur Antragstellung (DOCX)

Antragsvordrucke (ZIP)

Weitere Informationen

www.stadterneuerung-bw.de