Stellenangebot: Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen

Erste Vorzimmerkraft (w/m/d) der Staatssekretärin

Beim Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg (MLW) ist im Sekretariat von Frau Staatssekretärin baldmöglichst die Funktion

einer ersten Vorzimmerkraft (w/m/d)

(unbefristete Beschäftigung im Arbeitnehmerverhältnis in grundsätzlich teilbarer Vollzeit)

zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Terminplanung und -koordination der Staatssekretärin
  • Mündlicher und schriftlicher Kontakt in die Landesregierung und mit externen Akteuren
  • Abwicklung der Korrespondenz sowie das Verfassen von Briefen ohne Fachbezug wie Gratulations- und Dankschreiben
  • Zusammenstellung von Unterlagen zur Vor- und Nachbereitung von Terminen und Gremien
  • Sekretariatsaufgaben und Büroorganisation

Ihr Profil:

  • 3-jährige Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/r, Rechtsanwaltsfachangestellte/r, Justizfachangestellte/r (Bereich Verwaltung) oder als Kauffrau/mann für Büromanagement
  • Gute Kenntnisse der deutschen Rechtschreibung und in MS-Office Produkten
  • Kommunikationsfreude und verbindliches Auftreten gegenüber den Außenkontakten
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Organisationstalent
  • Teamfähigkeit und Sozialkompetenz

Wir bieten:

  • Eingruppierung im Arbeitnehmerverhältnis in Entgeltgruppe 5 TV-L. Für die Dauer der Tätigkeit als erste Vorzimmerkraft übertarifliche Eingruppierung in Entgeltgruppe 9b TV-L.
  • Strukturierte Einarbeitung mit Patensystem
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Flexible Arbeitszeiten und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle
  • Attraktive Regelung für mobiles Arbeiten
  • Unterstützung Ihrer Mobilität mit dem JobTicket BW
  • Umfangreiches Fortbildungsangebot
  • Umfassendes Gesundheitsmanagement

Hinweise und Kontakt:

  • Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt. Weitere Informationen erhalten Sie hier.
  • Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.
  • Fragen zum Aufgabengebiet beantwortet Ihnen gerne Herr Jacob Werner (Telefon 0711/123-3203).
  • Ihre Bewerbung wird bis zum 15. Juli 2022 unter Angabe der Kennziffer 41 an das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen Baden-Württemberg, Postfach 10 01 41, 70001 Stuttgart erbeten, gerne per E-Mail  an bewerbungen@mlw.bwl.de (bitte zusammengefasst in einer Anlage im PDF-Format, max. 5 MB). Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden können. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.
  • Informationen zur Datenerhebung und –verarbeitung finden Sie hier.

Bewerbungsfrist: 15.07.2022